Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Jobs

Willkommen auf der Jobseite des Diakonischen Werks Altholstein. Hier finden Sie unsere Jobangebote sowie die entsprechenden Kontaktdaten.

Klicken Sie sich durch unsere Stellenangebote und finden die passende Stelle für sich. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Diakonisches Werk Altholstein GmbH bietet im Geschäftsbereich Arbeit, Familie und Bildung arbeitsmarktpolitische Maßnahmen nach SGB II und SGB III für unterschiedliche Zielgruppen an. Für unseren Standort Neumünster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Anleiter (m/w) in der Berufsorientierung für verschiedene Bereiche

auf Honorarbasis und zeitlich flexibel einsetzbar.

Aufgaben

mögliche Einsatzgebiete:

  • Anleitung im Bereich „Verkauf“
  • Anleitung im Bereich „Gesundheit und Soziales“
  • Anleitung im Bereich „Hotel und Gastronomie“
  • Anleitung im Bereich „Friseur und Kosmetik“

Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem jeweiligen Bereich;
  • einen ADA–Schein (Ausbildereignung) bzw. Praxisanleiter;
  • Praxiserfahrung und Erfahrung im Anleiten von Jugendlichen;
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ im Team zu arbeiten;

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsfeld mit eigenem Gestaltungsspielraum;
  • leistungsgerechte Vergütung;
  • gute Arbeitsatmosphäre und Unterstützung durch ein erfahrenes Team;

 

Wir wünschen uns Honorarkräfte, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Dennis Jenckel, Tel.: 04321 - 2505412 oder Frau Jana Tews, Tel.: 04321 - 250562.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an oder schicken Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Personalbereich
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster
bewerbungen@diakonie-altholstein.de

Sie haben unter den aktuellen Stellenangeboten nichts Passendes gefunden? Dann bewerben Sie sich doch initiativ bei uns: Onlinebewerbung

Arbeiten bei der Diakonie Altholstein
Mehr als 1.000 Mitarbeitende sind im Verbund der Diakonie Altholstein beschäftigt. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie einen Job in der ambulanten oder stationären Pflege suchen, als Sozialpädagoge/in  in einer unserer Beratungs- und Bildungseinrichtungen, als Verwaltungskraft oder in zahlreichen anderen Tätigkeitsfeldern arbeiten wollen.

Arbeit und Familie
Die Diakonie Altholstein setzt auf Familienfreundlichkeit. Dazu gehören insbesondere in der ambulanten Pflege verlässliche und individuell abgestimmte Dienstpläne, sowie die Möglichkeit unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle zu vereinbaren. Auch bei der Urlaubsplanung haben Beschäftigte mit Schul- und Kindergartenkindern Vorrang. An den Standorten Neumünster und im Kreis Segeberg können die Mitarbeitenden u.a. von den Angeboten der Stiftung Beruf und Familie Neumünster Segeberg profitieren,  einer Kindernotfallbetreuung, die kurzfristig einspringt. Bei unseren gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Gottesdienst für neue Mitarbeitende oder der Adventsfeier sind die Angehörigen natürlich herzlich eingeladen!

Unser Miteinander
Als Mitarbeitende eines diakonischen Unternehmens verstehen wir uns als Dienstgemeinschaft. Ein vertrauensvoller und offener Umgang miteinander ist uns wichtig. So wichtig, dass wir ihn in unserem Leitbild festgeschrieben haben.

Gehalt und mehr
Unser Ziel ist es, langfristige Arbeitsverhältnisse abzuschließen. Bei einem unbefristeten Vertrag profitieren Sie von einer zusätzlichen arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung. Die Vergütung richtet sich nach unserer Hausvereinbarung, die gemeinsam mit der Mitarbeitervertretung abgestimmt wurde und sich an der Entwicklung des Kirchlichen Tarifvertrages Diakonie (KTD) orientiert. Sie wollen sich weiterqualifizieren? Mit einem umfangreichen internen Fort- und Weiterbildungsangebot unterstützen wir Sie gerne. Darüber hinaus erhalten Sie eine Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Gehalts und haben Anspruch auf 29 Tage Urlaub im Jahr.

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen