Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

AdLer - Anlaufstelle digitales Lernen

Digitale Welt für Kinder leicht erklärt

Digitalisierung erhöhte die Medien-Kompetenzanforderungen an Kinder und Jugendliche enorm. Die Corona-Pandemie hat diesen Prozess enorm beschleunigt. Immer mehr Kinder und Jugendliche kommen mit der digitalen Umstellung nicht klar, fühlen sich überfordert und dadurch teilweise ausgeschlossen. 

Ob Arzt, Lehrerin, Feuerwehrmann oder Polizistin - für den späteren beruflichen Erfolg am Arbeitsmarkt ist digitale Bildung eine Voraussetzung. Alle Kinder unabhängig von Herkunft und Sprachkenntnissen sollen die gleichen Chancen am Arbeitsmarkt haben. Je früher Kinder die Chancen und Risiken der digitalen Welt kennen, desto besser. Und dabei brauchen sie speziell in der jetzigen Zeit eine schnelle und unkomplizierte technische und soziale Unterstützung.

Die Diakonie-Altholstein hat durch den direkten Kontakt mit Eltern und Schülern in ihren verschiedenen sozialen Angeboten den Bedarf erkannt und deswegen Projekt AdLer ins Leben gerufen. 

Die Anlaufstelle digitales Lernen ist ein soziales Projekt mit dem Ziel digitale Bildung der Kinder und Jugendlichen zu fördern und deren Computerkenntnisse zu verbessern. Das Projekt startete am 1. Oktober 2020 in Neumünster und Rendsburg.

Wir wollen die digitale Bildung durch folgende Maßnahmen steigern:

1. Digitale Unterstützung – PC-Grundlagen und Hausaufgaben: Schüler*innen erhalten zu regelmäßigen Terminen die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre Zugang zu internetfähigen Computern zu bekommen und werden in dieser Zeit bei inhaltlichen oder technischen Fragen von einem Ehrenamtlichen unterstützt. 

2. Nachhilfe: Bei besonderem individuellem Bedarf soll den Schüler*innen persönliche Nachhilfe im digitalen Lernen vermittelt werden. 

3. Informationsveranstaltungen für Eltern, um die Fragen zum Projekt und zum digitalen Lernen zu klären.

Mit digitalem Lernen gibt es heutzutage Tausende Möglichkeiten sich weiterzubilden. Zusammen können wir Kindern diese Möglichkeiten zeigen.

Im Weiteren oder in der Stellenbeschreibung erfährst Du, wie Du uns bei diesem Projekt unterstützen kannst.

Um mit dem Projekt Erfolg haben zu können, suchen wir nach Ehrenamtlichen (16+) mit der nötigen digitalen Kompetenz und dem Interesse ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiterzugeben.  

Aufgaben, für die wir Ehrenamtliche suchen: 

  • Als AdLer Digital Coach förderst Du die digitale Kompetenz von Schülern*innen. Du begleitest Kinder und Jugendliche bei den digitalen Hausaufgaben und erweiterst deren technische Kenntnisse 
  • Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in folgenden Bereichen: Arbeit am PC, digitale Hausaufgaben, Umgang mit Microsoft-Office-Produkten (z.B. Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Dokument-Formatierungen etc.), Umgang mit weitern digitalen Medien und Programmen 
  • Planung und Organisation von Themennachmittagen (gerne mit eigenen Ideen oder Vorschlägen) 
  • Gemeinsame Erarbeitung von wöchentlichen Themen, Monats- und Jahreszielen 
  • Gegenseitiges Feedback 

Standorte: Neumünster und Rendsburg

Mit Deinem Ansatz und Deinen Ideen helfen wir Kindern kleine und große Ziele zu erreichen. 

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen