Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Die Diakonisches Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedener Angebote im Familien- und Bildungsbereich.

Für das Offene Ganztagsangebot an der Fröbelschule als Förderzentrum mit sonderpädagogischen Schwerpunkten in Neumünster suchen wir ab sofort eine/n

Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagogen/in (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2025 befristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Begleitung und Betreuung des offenen Freizeitbereiches innerhalb des Offenen Ganztagsangebotes;
  • Tägliche Betreuung einer Gruppe von bis zu 6 Kindern, die aufgrund der Schwere Ihrer Behinderung nicht am regulären OGT- Angebot teilnehmen können. Ferienbetreuung für diese Gruppe während 8 Wochen der Schulferienzeiten;
  • Wahrnehmung von pflegerischen Aufgaben bei den Schüler/innen;
  • Dokumentation, Netzwerkarbeit.

 

 

Für die Schulkindbetreuung und das Offene Ganztagsangebot der „Grundschule an der Schwale“ in Neumünster  suchen wir ebenso eine/n

Erzieher/in (m/w/d)

mit staatlicher Anerkennung in Teilzeit (30 Std./wö.)

und eine/n

sozialpädagogische/n Assistent/in (m/w/d)

mit staatlicher Anerkennung, in Teilzeit (18 Std./Woche.). Die Stellen sind vorerst bis zum 31.07.2026 befristet. Eine Verlängerung ist vorgesehen. Diese Tätigkeit findet hauptsächlich nachmittags statt.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Betreuung und Begleitung von Grundschulkindern;
  • Mitgestaltung des Ferienprogrammes;
  • Elternarbeit;
  • Kooperation mit weiteren Angeboten der Schule;
  • Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren vor Ort.

 

 

Wir suchen ebenso an den o. g. Standorten sowie an der Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld

Honorarkräfte (m/w/d) für verschiedene Themenschwerpunkte

in der Funktion als Anleitung (inkl. Vor- und Nachbereitung) für workshops im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes sowie für die Mitgestaltung des Ferienprogrammes.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagoge/in, Erzieher/in oder SPA oder einen vergleichbaren Abschluss;
  • Medizinische Kenntnisse im Umgang mit Schwerbehinderten sowie fundierte Berufserfahrung sind wünschenswert;
  • Freude an der Arbeit mit Schülern - vom 3. bis 10. Jahrgang
  • Interkulturelle Kompetenzen;
  • Soziale Kompetenz und Empathie;
  • Einsatzfreude und Einsatzbereitschaft;
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten;
  • Freizeitpädagogische Fähigkeiten (z.B. Sport, Musik, Gestaltung, Handwerk, etc.);
  • Soziale Kompetenz, Empathie und Durchsetzungsvermögen;
  • Christliches Menschenbild vertretend.

Je nach Tätigkeit bieten wir Ihnen u.a. :

  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;
  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;
  • Weihnachtsgratifikation;
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
  • Überlassung eines PKW‘s gegen Entgeltumwandlung möglich;
  • Flexible Arbeitszeitmodelle;
  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.

 

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unser diakonisch-christliches Selbstverständnis teilen und unseren Handlungsauftrag / unsere Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

 

Sie interessieren sich für eine der genannten Positionen? Bei uns ist jede Bewerbung willkommen!

 

Nähere Auskunft erteilen Ihnen Natalie Richter unter Tel.: 04321/ 25 05 13 14 und Astrid Kroll unter Tel.: 04321 / 33 24 981.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Kathrin Hilbert unter der Tel.: 04321 / 2505 1262.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular, an die:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

www.diakonie-altholstein.de

 

Diese Stelle entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen? Dann senden Sie uns einfach Ihre Initiativbewerbung.

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen