Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Kiel Gustav-Schatz-Hof

Die Pflege Diakonie Station Gustav-Schatz-Hof ist direkt in das Gaardener Wohnprojekt Gustav-Schatz-Hof integriert. Sie versorgt auch die Stadtteile Gaarden und Ellerbek. Die Wohnanlage selbst bietet neben dem Betreuten Wohnen auch eine Wohngemeinschaft für zwölf Demenzkranke, eine Tagespflege und einen Mietertreff an.

Gut betreut im Gustav-Schatz-Hof

Die öffentlich geförderte Wohnanlage befindet sich mitten im lebendigen und vielfältigen Stadtteil Gaarden, mit vielen Einzelhändlern, Apotheken und Ärzten. Förde, Innenstadt und Werftpark sind zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Alle Wohnungen sind barrierefrei. Die Diakonie Altholstein bietet Ihnen im Gustav-Schatz-Hof ein breites Angebot individueller Unterstützungsmöglichkeiten. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei Ihre besonderen Bedürfnisse aufgrund von Herkunft und Religion. Unsere Mitarbeitenden sind teilweise mehrsprachig.

Mietertreff "Schatzhaus" im Gustav-Schatz-Hof 12

Der Mietertreff "Schatzhaus" ist für alle Bewohner/innen des Gustav-Schatz-Hofes offen. Hier kann man sich treffen, kennenlernen, informieren, austauschen und gemeinsam mit anderen aktiv sein. Aus den Ideen und Vorschlägen der Besucher entstehen die Aktionen im Mietertreff des Gustav-Schatz-Hofes. Hier erfahren Sie mehr zum "Schatzhaus".

Betreutes Wohnen

Die Vermietung der der 1,5 - 2-Zimmer-Wohnungen der Frank-Gruppe läuft über die Diakonie Altholstein. Alle Wohnungen sind seniorengerecht und barrierefrei. Informationen zu den Betreuungsleistungen der Pflege Diakonie und zur Vermietung bekommen Sie in unserem Kieler Büro unter der Telefonnummer 0431  26 09 23 30.

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen