Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Kinderwünsche pflücken und erfüllen

Die Diakonie Altholstein und Karstadt Neumünster helfen zum dritten Mal, Wünsche zu Weihnachten zu erfüllen.

Einen Geschenkwunsch können die Karstadt-Kunden noch bis zum 17. Dezember vom Wunschbaum in der Spielzeugabteilung im 2. Obergeschoss pflücken und erfüllen. Rund 50 Mädchen und Jungen haben in den vergangenen Wochen im Familienbüro der Diakonie Altholstein ihre Wünsche auf rote Papp-Sterne geschrieben. „Die Familien sind bei uns in der Beratung, in der Familienbildungsstätte oder in der Krippe. Das Geld ist knapp und das macht sich vor allem zu Weihnachten bemerkbar“, sagt Albrecht Kuntschke aus dem Familienbüro im Parkcenter. 

Eine Barbie-Puppe steht auf dem roten Wunschstern von Celina, den sie an den Wunschbaum hängt. „Auf die freue ich mich schon“, sagt die Fünfjährige. Etwas von Lego City wünscht sich Mona-Marlen (10), aber auch Autos und Playmobil stehen auf den Sternen am Wunschbaum. Wer den Kindern eine Freude machen möchte, kann sich einen Stern pflücken und den Artikel bei Karstadt hübsch verpacken lassen. Zudem gibt es noch einen Gutschien über zehn Prozent. Bis zu 20 Euro kosten die Geschenke für die Kinder. Am Donnerstag, 20. Dezember, werden die Pakete dann im Rahmen einer Weihnachtsfeier übergeben.

Foto: Karstadt-Filialleiter Thomas Diebold (von links) hängt mit Celina (5), Heinrich Deicke, Geschäftsführer Diakonie Altholstein, Mona-Marlen (10), Finn (8) und Milan (5) die Sterne mit den Wünschen an den Weihnachtsbaum.
 
 

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen