Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Pflegehelfer/-in

Ziel der Fortbildung: Basisqualifikation für den Einstieg in die Pflege.

Hinweis: Diese Qualifizierung ist förderfähig über die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter („Bildungsgutschein“).

Inhalte:

1) Einführung in die Grund- und Behandlungspflege
2) Grundlegende Begriffe aus Anatomie, Krankheitslehre und Hygiene
3) Demenzformen und Umgang mit Betroffenen
4) Berufsspezifische Kommunikationsformen
5) Abschied nehmen
6) Erste-Hilfe-Kurs mit Scheinerwerb
7) Betriebliche Erprobung – Praktikum

Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 16 Jahre, Lern- und Kooperationsbereitschaft

Referent: Dozententeam

Teilnehmerzahl: 16 Teilnehmende

Umfang: Mo. – Fr.: 08:30 – 13:30 Uhr

Abschluss: Zertifikat

Kosten: 798,00 EUR (förderfähig über die Agentur für Arbeit oder Jobcenter)

Maßnahmeorte: In d. R. Neumünster und Kiel, weitere Maßnahmeorte auf Anfrage

Die  Pluspunkte für Sie

  • Die Qualifikation erfolgt in theoretischem Unterricht mit fachpraktischer Unterweisung.
  • Unsere Dozentinnen und Dozenten verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrungen.
  • Wir unterrichten in einem gut ausgestatteten Lehr- und Pflegeraum.
  • Sie vertiefen im Praktikum Ihre theoretischen Kenntnisse.
  • Sie erwerben das Pflegehelferzertifikat und den Erste-Hilfe-Schein.
  • Bei vorliegenden Voraussetzungen ist eine Förderung durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit möglich.

Umfang

150 Stunden Unterricht mit fachpraktischer Unterweisung
100 Stunden Praktikum

Ablauf

4 Wochen Theorie
3 Wochen Praktikum
1 Woche Theorie mit Abschlussprüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 16 Jahre
Lern- und Kooperationsbereitschaft

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen