Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Seelenhygiene - eigene Kraftquelle finden

Ziel der Fortbildung:
Die Teilnehmenden erlernen den Einsatz von unterstützenden, spirituellen Techniken sowie die eigene seelische Widerstandsfähigkeit und innere Stärke (= Resilienz) zu entdecken und zu erweitern.

Inhalt der Fortbildung:
 1. Die Auseinandersetzung mit dem Phänomen „Helfersyndrom“
 2. Das Einüben von Techniken, um die eigene Seele vor herausfordernden Situationen zu stärken.
 3. Wie fülle ich mein „Gefäß“, nachdem die Kraft von verschiedenen Seiten „abgezapft“ wurde.
 4. „Impfen“ als Grundsatz der palliativen Arbeit

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Soziale Betreuung

Referent: Elena Luschnikova (Sterbeamme)

Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmende

Umfang: 10:00 – 17:00 Uhr

Abschluss: Zertifikat

Kosten: für externe Teilnehmende auf Nachfrage

Terminübersicht und Veranstaltungsort:
 08.05.2019
 Altenzentrum St. Nicolai (Lehmberg 24, 24105 Kiel)

04.09.2019
 MGH Neumünster (Hürsland 2, 24536 Neumünster)

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen