Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Jobs

Willkommen auf der Jobseite des Diakonischen Werks Altholstein. Hier finden Sie unsere Jobangebote sowie die entsprechenden Kontaktdaten.

Weitere Informationen
...bietet natürlich unsere Webseite, aber auch unser Auftritt bei Facebook und unser YouTube-Kanal!

Klicken Sie sich durch unsere Stellenangebote und finden die passende Stelle für sich. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Diakonische Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedenster Angebote in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit. Für die Migrationsberatung (MBSH) in Bad Bramstedt suchen wir ab sofort

Dipl.-Sozialpädagogen (m/w), M.A bzw. B.A. Pädagogik (m/w) oder vergleichbare Studienabschlüsse.

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2018 befristet, eine Verlängerung und Entfristung wer-den angestrebt.

Aufgaben

  • Beratung als Unterstützung des Integrationsprozesses von Zuwanderern nach dem Rahmenkonzept des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein;
  • Erstberatung aller zugewanderten Geflüchteten und Migrant*innen, punktuelle Beratung bei singulären Problemlagen und konkrete Integrationsförderung;
  • Koordination der verschiedenen Hilfeangebote;
  • Umsetzung von Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Regeldienste;
  • Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit;
  • Dokumentations- und Berichtswesen.

Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Pädagogik o. vergleichbare Qualifikation, sowie Berufserfahrung in der Migrations- bzw. Flüchtlingsarbeit;
  • Detailkenntnisse der einschlägigen sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen;
  • interkulturelle Kompetenzen und organisatorische Fähigkeiten;
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten;
  • Kenntnisse aus dem Spektrum der Hauptherkunftssprachen von Migrant*innen sind erwünscht.

Wir bieten

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsspielraum;
  • gute Arbeitsatmosphäre und Unterstützung durch ein erfahrenes Team;
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • leistungsgerechte Vergütung, Familienfreundlichkeit und attraktive Sozialleistungen.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Migration und Flüchtlinge, Herr Michael Frenzel (Tel.: 04321 / 252213012) und für die Personalabteilung Jana Tews (Tel.: 04321 / 250562).

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an oder schicken Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Personalbereich
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster
bewerbungen@diakonie-altholstein.de

Sie haben unter den aktuellen Stellenangeboten nichts Passendes gefunden? Dann bewerben Sie sich doch initiativ bei uns: Onlinebewerbung

Arbeiten bei der Diakonie Altholstein
Mehr als 1.000 Mitarbeitende sind im Verbund der Diakonie Altholstein beschäftigt. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie einen Job in der ambulanten oder stationären Pflege suchen, als Sozialpädagoge/in  in einer unserer Beratungs- und Bildungseinrichtungen, als Verwaltungskraft oder in zahlreichen anderen Tätigkeitsfeldern arbeiten wollen.

Arbeit und Familie
Die Diakonie Altholstein setzt auf Familienfreundlichkeit. Dazu gehören insbesondere in der ambulanten Pflege verlässliche und individuell abgestimmte Dienstpläne, sowie die Möglichkeit unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle zu vereinbaren. Auch bei der Urlaubsplanung haben Beschäftigte mit Schul- und Kindergartenkindern Vorrang. An den Standorten Neumünster und im Kreis Segeberg können die Mitarbeitenden u.a. von den Angeboten der Stiftung Beruf und Familie Neumünster Segeberg profitieren,  einer Kindernotfallbetreuung, die kurzfristig einspringt. Bei unseren gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Gottesdienst für neue Mitarbeitende oder der Adventsfeier sind die Angehörigen natürlich herzlich eingeladen!

Unser Miteinander
Als Mitarbeitende eines diakonischen Unternehmens verstehen wir uns als Dienstgemeinschaft. Ein vertrauensvoller und offener Umgang miteinander ist uns wichtig. So wichtig, dass wir ihn in unserem Leitbild festgeschrieben haben.

Gehalt und mehr
Unser Ziel ist es, langfristige Arbeitsverhältnisse abzuschließen. Bei einem unbefristeten Vertrag profitieren Sie von einer zusätzlichen arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung. Die Vergütung richtet sich nach unserer Hausvereinbarung, die gemeinsam mit der Mitarbeitervertretung abgestimmt wurde und sich an der Entwicklung des Kirchlichen Tarifvertrages Diakonie (KTD) orientiert. Sie wollen sich weiterqualifizieren? Mit einem umfangreichen internen Fort- und Weiterbildungsangebot unterstützen wir Sie gerne. Darüber hinaus erhalten Sie eine Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Gehalts und haben Anspruch auf 29 Tage Urlaub im Jahr.

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen