Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Fotoausstellung: „Pursuing Peace – Das Streben nach Frieden“

Die Corona-Pandemie bestimmt zurzeit unser Leben und nur am Rande nehmen wir die Bilder von überfüllten griechischen Flüchtlingslagern wahr. Besonders betroffen gemacht hat uns der Brand des Lagers Moria auf der Insel Lesbos; er hat viele Reaktionen hervorgerufen. Aktuell stehen Teile des provisorischen Flüchtlingslagers Kara Tepe unter Wasser, das für die Menschen aus dem zerstörten Lager Moria errichtet wurde.

Der griechische Fotograf Lefteris Partisalis dokumentiert seit Jahren vor allem die Flüchtlingssituation in seinem Heimatland. Die Diakonie Altholstein zeigt vom 26. Oktober bis zum 13 November 2020 die Bilder des renommierten Fotografen im Haart Café Neumünster (Haart 224).

Die Ausstellung wird der Diakonie Altholstein vom Verein Kalimera e.V. – Deutsch-Griechische Kulturinitiative in Stuttgart zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es keine festen Öffnungszeiten. Bitte vereinbaren Sie für Ihren Ausstellungsbesuch einen individuellen Termin mit Frau Rike Müller, Flüchtlingsberaterin der Diakonie Altholstein, per E-Mail an rike.mueller@diakonie-altholstein.de oder telefonisch unter 04321 252213013.

Mehr Infos dazu auf der begleitenden Projektseite: friedensdialog.de

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen