Erfahrung. Nähe. Kompetenz
Menü

Für unsere Senioreneinrichtung Haus Simeon in Nortorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wohnbereichsleitung (m/w/d)

in Vollzeit/ Teilzeit.

Aufgaben

Die Wohnbereichsleitung stellt durch ihre personellen und sachlichen Entscheidungen, im Rahmen der Zielsetzung der Einrichtung, die fachgerechte tägliche Arbeit der Pflege und Betreuungsdienste im Wohnbereich sicher.

 

 Aufgaben:

  • Sicherstellung einer individuell geplanten, ganzheitlichen und aktivierenden Pflege unter Einhaltung der Pflegestandards und Umsetzung des Pflegeleitbildes
  • Beratende und unterstützende Beaufsichtigung der Durchführung der fachgerechten Pflege und Betreuung im Wohnbereich
  • Mitwirkung bei der Fortentwicklung von Konzepten, Methoden und Leitlinien zur Verbesserung der Ergebnisqualität in Pflege und Betreuung
  • Regelmäßige Überprüfung der Qualität der Arbeitsprozesse und Arbeitsergebnisse anhand der Dokumentation und durch Stichproben (Wohnbereichscontrolling)
  • Dienstplangestaltung im Team einschließlich der Vertretungsregelungen
  • Sicherstellung eines ausreichenden und effizienten Informationsflusses im Team sowie Durchführung von Besprechungen im Wohnbereich
  • Durchführung behandlungspflegerischer Tätigkeiten
  • Sicherstellung der erforderlichen Arbeits- und Hilfsmittel für die Pflege und Betreuung
  • Bewohnerbezogene, fachliche Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Leistungserbringern
  • sowie weitere bewohner-, mitarbeiter- und organisationsbezogene Aufgaben

Profil

  • Examinierte Pflegefachkraft sowie anerkannte Weiterbildung zur Wohnbereichs- bzw. Stationsleitung (mindestens 460 Kursstunden) – gern unterstützen wir bei der Erlangung der Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Altenpflege
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Kommunikationskompetenz
  • Belastbarkeit sowie Improvisations- und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur innovativen und kooperativen Zusammenarbeit
  • Motivations- und Überzeugungskraft

Wir bieten

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und Unterstützung durch ein erfahrenes Team
  • Ein vertrauensvoller und offener Umgang miteinander
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung in Anlehnung an den Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)   
  • Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Monatsgehalts 
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Cindy Neumann unter der Durchwahl 04321 / 2505 62.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an oder schicken Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Bewerbungen
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster
bewerbungen@diakonie-altholstein.de

x
Suchbegriff eingeben und Enter drücken
Spenden
Nach oben scrollen